True North-Artic Blizzard

True North - Arctic Blizzard

Corona hat auch den Abschluss unserer Produktion ‚True North – Arctic Blizzard‘ verzögert. Nun sind wir allerdings nach einer spannenden Reise dem Ziel sehr nahe und befinden uns im finalen Teil der (Post-)Produktion.

‚True North – Arctic Blizzard‘ entsteht in Kooperation mit der Deutschen Marine. An wahren Begebenheiten angelehnt, werden die Hauptfiguren in brutale und schmerzvolle Situationen geraten, die das augenscheinlich abenteuerliche Leben in der Navy-Bubble bis an die Grenze von Leben und Tod bringen werden. Beziehungen und Ehen der Soldatinnen und Soldaten gehen kaputt und sorgen für emotionale Momente in der Geschichte. Jeder Soldatin und jedem Soldaten wird in der Krisensituation schlagartig klar, dass mit dem Eintritt in die Bundeswehr ein Teil Selbstbestimmung über das eigene Leben aus den Händen gegeben wird. Eine Erkenntnis, die erst dann spürbar wird, wenn es kein ‚Zurück‘ mehr gibt. 

Lebensbedrohliche Angriffe einer links-extremistischen Bewegung, die unter Einsatz schwerer Waffen das Klima retten möchte, Verrat und Frustration sorgen in ‚TNAB‘ für einen fortwährenden Kampf um Werte und das tägliche ‚Überleben‘ an Bord und im Einsatz. Sex, in jedweder Konstellation, dient dabei wie ein Ventil, wird aber auch strategisch als kriegerische Waffe eingesetzt. Ergreifende reale Erfahrungsberichte dienen der Story in ‚TNAB‘ auch auf diesem Feld als Vorlage für spannende plot twists.
 
Bei Veröffentlichung der Serie wird es einen tiefen Einblick ins Mark der Marine und der aufkommenden Gefahren in der Arktis-Region geben.

Story

Jan Marten, Sea Lynx Pilot auf der Fregatte Hessen wird auf die Probe gestellt, als seine verschwundene Frau und seine Tochter in der Arktis in Longyearbyren, Spitzbergen auftauchen. Ohne das es Jan bemerkt hat, plante seine Frau Linda nicht nur ihren Mann zu verlassen, sondern entschied sich zudem auch aus ihrem Soldatenberuf auszusteigen und eine Gruppe Aktivisten auf Spitzbergen anzuführen.  Die neue Bewegung will das Klima retten. Koste es, was es wolle. Und die Arktis ist der militärisch einzig strategisch richtige Ort dafür.

 

Die Fregatte Hessen ist das NATO-Schiff, das Spitzbergen am nächsten liegt, und es liegt an der Crew, die Situation zu bewältigen. Das sich ein Saboteur an Bord der Hessen befindet, erschwert das Leben an Bord zudem.

Die Hessen wird durch ein unbekanntes U-Boot in Schach gehalten, das die Fregatte verfolgt und droht, sie abzuschießen. Doch es gibt noch ein weiteres U Boot, welches unbemerkt die Hessen begleitet. Kapt’än Heuer, die Kommandantin des U32, gerät selbst in einen stillen Konflikt mit Ihrer Crew, da sie ihren Befehl und ihrer Mission folgt und sich nicht emotional leiten lässt. 

Es findet nicht nur ein Kampf um die Ehe von Jan und Linda statt, sondern auch ein Kampf um Recht und Ordnung in einer Welt, die droht aus den Fugen zu geraten. 

Episoden

Details zum Release der ersten 6-teiligen Staffel kommen in Kürze.

#01
Nichts ist, wie es scheint! (AT)

#02
Die Reise beginnt (AT)

#03
Geliebt und betrogen (AT)

#04
Stuxnet Virus (AT)

#05
Ein Leben zählt nicht! (AT)

#06
Der Abschuss (AT)

© Copyright 2021